Belletristik


William Boyd

Es ist der Sommer 1968: In Paris gehen die Studenten auf die Straße, in Vietnam wütet der Krieg, Martin Luther King wird ermordet.

> weiterlesen

Olli Jalonen

1679. Mitten im Atlantik, auf der Insel St. Helena, träumt der achtjährige Angus einen großen Traum: Er will in die Fußstapfen des Sternenforschers Edmond Halley treten und dessen Gehilfe im fernen London werden.

> weiterlesen

Hildegard E. Keller

Im Sommer 1975 reist Hannah Arendt ein letztes Mal von New York in die Schweiz, in das Tessiner Dorf Tegna.

> weiterlesen

Carsten Henn

'Das geschriebene Wort wird immer bleiben, weil es Dinge gibt, die auf keine Art besser ausgedrückt werden können.'

Mit 'Der Buchspazierer' präsentiert der renommierte Autor Carsten Henn eine gefühlvolle Geschichte darüber, was Menschen verbindet und Bücher so wunderbar macht.

> weiterlesen

Raynor Winn

Das zweite Buch der Bestseller-Autorin! Die Fortsetzung zum Spiegel-Bestseller "Der Salzpfad"

> weiterlesen