Buchtipps-Archiv

Buchhandel Kreh – Unsere gesammtelten Buchtipps

Unsere gesammelten
Buchtipps

Dies sind unsere gesammelten Buchtipps für Sie. Stöbern Sie und entdecken Sie Ihr neues Lieblingsbuch.

Januar 2016 Roman / Bov Bjerg:

Auerhaus

„Auerhaus“ nennen sie ihre Gemeinschaft, in der sich sechs skurrile Gestalten zusammenschließen, um das Leben, die Liebe und die Freundschaft zu ergründen. Ein wunderbares Buch voller Ironie, Witz und tiefer Traurigkeit!

Oktober 2015 Krimi / Don Winslow:

Tage der Toten + Das Kartell

Don Winslow versteht es wie kein zweiter, den Leser atemlos bei der Stange zu halten. Selten hat mich ein Buch so gefesselt. So faszinierend wie „Der Pate“!

Februar 2015 Krimi / Erik Axl Sund:

Krähenmädchen, Narbenkind, Schattenschrei

Diese vor kurzem erschienene Krimireihe ist eine in sich abgeschlossene Trilogie, die Vergleiche mit Henning Mankell nicht zu scheuen braucht.

September 2014 Belletristik / Robert Seethaler:

Der Trafikant

Eine wunderbar erzählte Geschichte um den jungen Österreicher Franz, der Lehrling bei einem Trafikanten ist und von seiner Mutter in Wien untergebracht wird. Ein literarisches Kleinod.

August 2014 Krimi / Sharon Bolton:

Dunkle Gebete – Dead End – Ihr Blut so rein

Die beiden Ermittler stehen mächtig unter Druck, die Zeit läuft ihnen davon und nicht nur ihnen, auch dem Leser dürfte sehr bald der Schweiß auf der Stirn stehen. Die perfekte Urlaubslektüre!

Juli 2014 Krimi / Marc Elsberg:

Zero

Kein Zukunftsthriller, denn alles, was der Autor Marc Elsberg beschreibt, ist bereits in vollem Gang!

Mai 2014 Krimi / Jean‐Christophe Grange:

Der Ursprung des Bösen

Der Autor peitscht die Handlung vorwärts und gönnt dem Leser kein Durchatmen. Ganz große Klasse!!

April 2014 Krimi / Elisabeth Haynes:

Wofür du stirbst

Wen kümmert es, wenn der Nachbar Hilfe benötigt oder gar im Sterben liegt? Die britische Autorin Elisabeth Haynes legt den Finger tief in soziale Missstände.

April 2014 Krimi / Frank Schätzing:

Breaking News

Ein phantastisches Leseabenteuer für viele schlaflose Nächte!

März 2014 Krimi / Arno Strobel:

Das Rachespiel

Einmal angefangen zu lesen, kann man sich dem Sog der Handlung nicht mehr entziehen. Aber Vorsicht: Dieses Buch ist nichts für schwache Nerven!

Februar 2014 Krimi / Oliver Bottini:

Der kalte Traum

Dieses Buch macht einem bewusst, was Gewalt und Vertreibung in den Seelen der Menschen anrichten kann.

Dezember 2013 Krimi / Cathi Unsworth:

Opfer

Sehr beeindruckend, wie der Krimi diesen tristen Kleinstadtmief beschreibt. Als Leser kann man sich sehr in die Psyche der Jugendlichen hineinversetzen, die mit aller Macht dieser Tristesse entfliehen möchten.

November 2013 Krimi / Gillian Flynn:

Gone Girl

Ich habe selten ein Buch gelesen, in dem der Leser so gnadenlos in die Irre geführt wird. Wer intelligente Thriller liebt, sollte dieses Buch unbedingt lesen.

Oktober 2013 Historischer Roman / Marcello Simoni:

Der Händler der verfluchten Bücher

Was für ein Abenteuer! Wer Mittelalterkrimis, alte Bibliotheken, unheimliche Mönche, Geheimbünde, Meuchelmörder liebt, wird an diesem Buch seine wahre Freude haben.

September 2013 Krimi / Hjorth und Rosenfeldt:

Die Frauen, die er kannte - Die Toten, die niemand vermisst

Was besonders fasziniert, sind die Seelenzustände der einzelnen Protagonisten. Dieses Buch ist nicht nur ein hervorragender Krimi, sondern auch eine Achterbahn der Gefühle. Grandios!!!

August 2013 Krimi / Bernard Minier:

Schwarzer Schmetterling

Unerklärliche Morde geschehen. Längst Vergessenes kriecht aus der Dunkelheit hervor und droht die Protagonisten des Romans zu verschlingen. Fieberhafte Spannung und schlaflose Nächte sind garantiert. Ein durch und durch beängstigender Thriller!

August 2013 Historischer Roman / Felix J. Palma:

Die Landkarte des Himmels

1829 trifft eine Antarktis‐Expedition ein Wesen von einem anderen Stern. Sechzig Jahre später will der Millionär Gilmore für seine große Liebe eine Invasion von Außerirdischen inszenieren. Das Projekt wird zur Wirklichkeit. Phantastisch zu lesen.

Juni 2013 Krimi / Hjorth und Rosenfeldt:

Der Mann, der kein Mörder war

Der erste Band einer neuen schwedischen Krimiserie ist sehr spannend geschrieben und lässt einen nicht mehr los! Was mich an dem Buch besonders beeindruckt hat, sind die Hauptpersonen, in die man sich sehr gut hineinversetzen kann.

Mai 2013 Belletristik / Raquel J. Palacio:

Wunder

Hanser hat erneut einen Volltreffer gelandet mit einem Buch über einen Außenseiter, dem Jungen August mit seinem außergewöhnlichen Schicksal. Die Botschaft von „Wunder“ ist ein Appell an die Freundlichkeit des Menschen. Gut gelungen.