Belletristik


Ulrich Woelk

Gibt es in unserem Leben verborgene Spielregeln, und wer sind wir, wenn wir lieben?

> weiterlesen

Ulrich Woelk

Sommer 1969. Während auf den Straßen gegen den Vietnamkrieg protestiert wird, fiebert der elfjährige Tobias am Stadtrand von Köln der ersten Mondlandung entgegen.

> weiterlesen

Gabriele Tergit

'Effingers' ist ein Familienroman - eine Chronik der Familie Effinger über vier Generationen hinweg.

> weiterlesen

Gabriele Tergit

Der autobiografisch geprägte Roman von Gabriele Tergit (1894–1982) schildert das Leben jüdischer Familien im Kaiserreich, der Weimarer Republik und im Dritten Reich bis in die Fünfzigerjahre des 20. Jahrhunderts.

> weiterlesen

Emma Stonex

'Ein erstklassiges Debüt' (The Guardian), 'Faszinierend wie ein aufgewühltes Wintermeer' (The Sunday Times), 'Wunderbar klug und atmosphärisch' (Observer) - Der internationale Bestseller aus England.

> weiterlesen